• Budapest nyelviskola. Nyári akció
BUDAPEST NYELVISKOLA

Kapcsolat

Budapest nyelviskola (ETA Internal Soft Bt. tulajdona)

Cégjegyzék száma: 0106787238

Adószáma: 24743576143


Címünk: 1074 Budapest, Erzsébet krt. 40-42, 1 em., 3 aj., kapucsengő 114

Kapukód: 114 kulcs 4945

Tel: 06 (70) 307-97-89

E-mail:

angol, német, olasz, francia nyelvek esetén: interlingua.nyelviskola01@gmail.com

orosz, magyar, spanyol, ritka nyelvek esetén: interlingua.nyelviskola02@gmail.com

Recepciónk nyitvatartása:
Hétfő: 9.00 - 20.00
Kedd: 9.00 - 20.00
Szerda: 9.00 - 20.00
Csütörtök: 9.00 - 20.00
Péntek: 9.00 - 20.00
Szombat, vasárnap: Zárva

2018.08.21, KEDDEN 09.00 - 15.00 ZÁRVA







Megosztás

Wortschatz test

Vocabulary Level Test

Ebben a tesztben 40 kérdés van. Ne használjon szótárt vagy más segédeszközt - csak akkor igazán megtudod, hogy milyen szinten van jelenlegi német nyelvtudása.

Német szintfelmérő. Szókincs.



    Инструкция

  1. Welche Antwort ist richtig? Was macht ihr am Abend?
    Wir fernsehen zu Hause.
    Wir möchten nach Hause fernsehen.
    Wir sehen zu Hause fern.
    Wir sehen fern zu Hause.
  2. Hast du keine Freunde?
    Ja, ich habe viele Freunde.
    Doch, ich habe viele Freunde.
    Ja, ich habe kein Freund.
    Doch, ich habe keine Freunde.
  3. Siehst du den Hund?
    Nein, ich sehe den Hund nicht.
    Nein, ich sehe kein Hund.
    Nein, ich sehe nicht den Hund.
    Ja, ich sehe kein Hund.
  4. Ruft ihr eure Eltern an?
    Nein, wir anrufen sie nicht.
    Ja, wir rufen sie an.
    Ja, wir rufen ihnen an.
    Ja, wir anrufen sie.
  5. Ist Petra verheiratet?
    Ja, sie hat einen Mann.
    Ja, sie ist ledig.
    Doch, sie ist verheiratet.
    Doch, sie hat ein Mann.
  6. Wann hörst du Musik?
    Ich höre jeden Abend Musik.
    Ich höre jeder Tag Musik.
    Ich höre jeder Woche Musik.
    Ich höre jedes Morgen Musik.
  7. Wen ruft der Lehrer an?
    Er ruft den Studenten an
    Er ruft den Student an
    Er ruft kein Student an.
    Er ruft keinen Student an.
  8. Welcher Satz ist richtig?
    Ich kaufe keinen Videorecorder, sondern ich habe Geld.
    Ich kaufe keinen Videorecorder, deshalb ich habe Geld.
    Ich kaufe keinen Videorecorder, denn ich habe kein Geld.
    Ich kaufe keinen Videorecorder, aber ich habe kein Geld.
  9. Wohin fährst du im Sommer?
    Ich fahre nach Slowakei.
    Ja, ein Markt ist in die Nähe.
    Ich fahre nach Türkei
    Ich fahre in die Schweiz.
  10. Wie lange dauert die Reise?
    Die Reise dauert eine Woche lang.
    Die Reise dauert bis eine Woche lang.
    Die Reise dauert wochenlange.
    Die Reise dauert bis eine Woche.
  11. Ich brauche ________ Hut. Kauf mir bitte einen!
    auf einen neuen
    einen neuen
    neuen
    an neuen
  12. Weißt du, was ich mir wünsche? Einen ________ Sprachkurs in der Schweiz
    zweiwöchentlichen
    zwei Wochen
    zweiwöchigen
    zwei Wochen lang
  13. Ich ________ Frau Martens nicht besuchen, denn ich ________ ihre Adresse nicht.
    konnte / konnte
    kannte / konnte
    kannte / wußte
    konnte / wußte
  14. Jörg, was liegt alles wieder auf dem Tisch? Aber Mutti, hier liegen nur deine ________ Zeitungen.
    alte
    ältere
    älteste
    alten
  15. Bist du erst 18 Jahre alt? Dann bist du ________ meine Schwester. Sie ist schon 21.
    jünger als
    jünger wie
    älter als
    ebenso alt wie
  16. ________ ist es von euch bis zum Stadtzentrum? 500 Meter.
    Wie lange
    Wie viele
    Wie viel
    Wie weit
  17. Du hast mir noch nicht gesagt, ________ du bei der Firma arbeitest.
    wer
    worüber
    seit wann
    mit
  18. Am Anfang ________ Ingo das Zimmer von dem Gymnasium ________ .
    hat / vermietet
    ist / gemietet
    ist / vermietet
    hat / gemietet
  19. Geh doch ein bisschen ________ die Leute!
    zwischen
    an
    um
    unter
  20. Mein Gott, beeil dich doch, Walter, ________ kommen wir zu spät zum Bahnhof.
    sonst
    denn
    weil
    dann
  21. Ich habe in ________ Schule gelernt wie du.
    derselben
    dieselbe
    derselbe
    demselben
  22. Er hatte sechs ________ Fahrzeuge beschädigt.
    andere
    ander
    anderer
    anderen
  23. Als er sie küsste, sahen ________ hin.
    jeder
    jede
    alles
    alle
  24. ________ hat sie einen jungen Mann kennengelernt.
    In Kürze
    Vor kurzem
    Vor Kurzen
    In kürze
  25. Ich kann nicht genau sagen, wann ich komme, aber ________ 11 Uhr bin ich sicher schon da.
    für
    bei
    gegen
    auf
  26. Ich werde ________ einer Stunde zurückkommen.
    während
    in
    an
    bis zu
  27. Kaufen Sie auch manchmal etwas, ________ nach dem Preis zu fragen?
    bevor
    ohne
    um
    vor
  28. ________ er eine Flasche ausgetrunken hat, öffnete er gleich eine neue.
    Sofern
    Solange
    Sobald
    Seit
  29. Steuerhinterziehung wird gerichtlich ________
    verfolgt
    befolgt
    erlangt
    gestraft
  30. Die Demonstranten vertreten ihre Forderungen mit ________
    Nachdruck
    Vorabdruck
    Vordruck
    Druckstellen
  31. Bei echten Verhandlungen arbeitet man gemeinsam auf eine ________ hin.
    Unterkunft
    Übereinkunft
    Auskunft
    Vernunft
  32. Der Lehrer wollte sich von der sozialen Lage des Schülers unbedingt Gewißheit ________ .
    schaffen
    beschaffen
    anschaffen
    verschaffen
  33. Der Schiedsrichter hat noch in der letzten Minute des Spiels einen Elfmeter ________ .
    bekannt
    anerkannt
    gekannt
    erkannt
  34. Mein Nachbar ________ nur eine Zeitschrift, alles andere kauft er am Kiosk.
    verzieht
    erzieht
    bezieht
    unterzieht
  35. Sei nicht so neugierig,das werde ich dir sowieso nicht auf die Nase ________ .
    schließen
    binden
    verbinden
    abschließen
  36. 686 wurden die Türken aus ganz Ungarn ________ .
    getrieben
    vertrieben
    betrieben
    ausgewiesen
  37. Er stand teilnahmslos, dumm, wie ________ da.
    ein Verrückter
    ein Klotz
    ein Ölgötze
    ein Schwindler
  38. IN WELCHER BEDEUTUNG STEHEN DIE WENDUNGEN? Mit knapper Not konnte der Radfahrer die Straße überqueren.
    bei Rot
    in einen Unfall verwickelt
    Fahrerflucht verüben
    gerade noch
  39. Elektrogeräte gibt es jetzt in Hülle und Fülle in den Warenhäusern.
    sehr billig
    im Überfluß
    im Sommerschlußverkauf
    im Winterschlußverkauf
  40. Dieses Unternehmen soll in den roten Zahlen stehen.
    Verluste haben
    Erfolge haben
    Gewinne erzielen
    verkauft werden
  41. Man sagt, Ausnahmen bestätigen die ________ .
    Regelmäßigkeit
    Gesetzmäßigkeit
    Gesetz
    Regel
  42. Der Großvater erzählte immer, daß er in seiner Jugend oft große Wanderungen unternahm und auch bei Mutter Grün schlief.
    unter freiem Himmel
    im Zelt
    kostenlos
    in einer Scheune
  43. Der Freund von Matthias ist ein eingefleischter Junggeselle.
    ein Frauenfeind
    ein Frauenheld
    ein unverheirateter Mann, der auch nicht heiraten will
    ein geschiedener Mann